OSTERBOTSCHAFT 2017

Osterbotschaft 2017

Für euch, meine Osterbotschaft

Nach reiflicher Überlegung habe ich mich dazu entschlossen eine Osterbotschaft zu erfragen. Ihr wisst ja, zumindest die, die mit mir auf Facebook befreundet sind, daß ich als Seelenmedium und Tierkommunikatorin tätig bin. Ich erhalte Seelenbotschaften von Menschen, Tieren, Pflanzen, einfach von allem was lebt.

Diese Osterbotschaft ist auch ein solches Zwiegespräch, nachdem ich mich mit dem göttlichen und Mutter Erde verbunden habe und folgendes empfing.

 


Meine empfangene Osterbotschaft 2017 für Euch

Ihr lieben Menschen, die ihr hier auf eurer Erde euer Zuhause habt und es so nennt, wisst oft nicht auf was es wirklich ankommt. Oft verliert ihr euch im Außen. Mit dem Außen meine ich das, was ihr vor euch seht. Das was ihr beurteilt und nach euerm "GUTDÜNKEN", maßregelt.

Beurteilung und Maßregelung führt dazu, daß ihr nicht aus euerm Herzen heraus handeln könnt.

Ihr wisst das eine Beurteilung immer aus dem, aus euerm Verstand heraus geschieht. Wenn ihr aus dem Herzen heraus handelt, seid ihr mit euch und dem göttlichen in euch, fest verankert und wollt nicht beurteilen oder maßregeln, denn ihr wisst dann, daß alles zu euerm besten geschieht und geführt wird. So geführt wird, wie es euch gut tut und von göttlicher Instanz vorgesehen ist. Daher sollte euch bewusst sein, daß ihr in der Beurteilung im Ego, in der Maßregelung, selbst in Unsicherheit mit euch und dem, den ihr beurteilt, seid.

Beurteilung geschieht immer dann, wenn ihr selbst nicht ihr selbst seid und unter einem gebrochenen oder verletztem Selbstwert steht. Daher handelt ihr sozusagen maßregelnd, euerm Gegenüber und euch selbst.

Es ist wichtig euch selbst treu und liebevoll zu sein um euern Glauben nicht auf euer Gegenüber zu projezieren. Euer handeln und tun, ist euer Ding und nicht euer Gegenübers.

Sobald ihr aufhört eure Wahrheit auf andere, auf euer Gegenüber zu übertragen, sodann geschehen Wunder.

Auch Jesus ist deshalb ans Kreuz gegangen und ließ sich kreuzigen, daß ihr Menschenkinder beginnt, euer eigenes Denken und euern Glauben für euch selbst zu leben und ihn nicht auf andere überzustülpen.

 

Meine Botschaft lautet also:

 

"GLAUBT AN DAS WAS IHR IM HERZEN TRAGT, BEGINNT EUERN HERZENSWUNSCH ZU LEBEN UND IN DIE WELT HINAUS ZU TRAGEN. MANIFESTIERT EURE HERZENSWÜNSCHE UND GLAUBT DARAN DAS SIE SICH EUCH ERFÜLLEN".

 

Hadert nicht durch euern Verstand, der teilweise durch das Ego manipuliert wird. Euer Ego sagt euch: "Das kann nicht gehen, daß klappt nicht, daß kann ich nicht, daß ist nicht möglich usw......."

Merkt euch, daß ist der Verstand, der durch euer Ego, euern Selbstwert und den Glauben an euch, versucht zu manipulieren, daß ihr den Glauben an euch, euer Herz und euren Wünschen verliert.

Laßt das nicht zu, denn euer Herz ist der Sitz eurer Seele und sie möchte das es euch gut geht.

Eure Seele ist göttlich und somit ein Teil von Gott dem Schöpfer. Somit seid auch ihr göttlich und könnt schöpferisch tätig sein. Das einzige was ihr tun müsst, ist: "Hört auf eurer Herz und glaubt".

Es zeigt euch den Weg zu euern Träumen und Wünschen, die dann auch wahrlich in Erfüllung gehen und sich manifestieren, im Hier und Jetzt.

Glaubt an euch und handelt aus euerm Herzen heraus, laßt euern Verstand beiseite.

So wie Jesus es auch tat!

 

Wunderschöne und  herzerfüllte Ostertage wünsche ich euch Allen........

eure Stefanie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0