Tierkommunikation - Stefanie Netz

Die nonverbale Sprache mit Deinem Tier

Tierkommunikation in der Natur mit meiner Hündin
Tierkommunikation in der Natur mit meiner Hündin

Tierkommunikation ist die nonverbale Sprache die über Gedanken und Bilder telepathisch ausgetauscht wird. Es ist möglich über diese Art der Kommunikation mit Deinem Tier in Verbindung zu treten und es über seine Befindlichkeiten und Wünsche zu befragen.

 

Wenn Du Fragen an Dein Tier hast, kannst Du alle Fragen an mich stellen, die ich dann mit Deinem Tier in einem persönlichen Herz zu Herz Kontakt kläre.

 

 

Wie läuft eine Tierkommunikation ab und was benötige ich?

Für eine Tierkommunikation benötige ich von Dir:

  • ein Bild Deines Begleiters (Augen sollen sichtbar und geöffnet sein)
  • den Namen Deines Tieres (Rufname)
  • Deine Fragen die Du gerne beantwortet haben möchtest

Habe ich nun alles was ich benötige, setze ich mich in meinen ruhigen heiligen Raum, komme zur Ruhe und beginne eine Herzensverbindung zu Deinem Tier aufzubauen. Wenn nun diese Seelenverbindung besteht und das Vertrauen aufgebaut ist, beginne ich mich mit Deinem Tier zu unterhalten. Diese Unterhaltung ist individuell unterschiedlich und kann daher nicht definiert werden.

 

Nach Fertigstellung des Tiergesprächs, liegt ein schriftliches Protokoll vor, das ich Dir dann weiterleite. Sehr gerne führe ich mit Dir danach ein Telefonat, um eventuelle Unklarheiten aufzulösen.

 

 Ein Tiergespräch beinhaltet:

  • ein Telefonat/ Mailkontakt
  • eine Tierkommunikation bzw. Seelengespräch mit dem Tier
  • schriftliches Protokoll
  • ein Nachgespräch um evt. aufgekommene Unklarheiten zu besprechen, ggf. zu beantworten